Sie können sich hier einloggen

Veranstaltungen

34. Bundesrasseschau 2020 als Virtual Show

Meldeschluss: 18.09.2020 - 00:00
Liebe Züchter/Innen,
die 34. Bundesrasseschau findet als Virtual Show
am 10. Oktober 2020    statt. Meldeschluß ist der 18.09.2020.
Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich VDHC-Mitglieder.
Richter: Andreas Bechler
Meldung ist ab sofort möglich, beachtet bitte die nachfolgenden Hinweise! 

Hinweise zum Prozedere:

Die Tiere werden in den bekannten Richtkategorien eingestellt, das Bild muss 2020 aufgenommen worden und ohne Personen sein.

Pro Klasse ist nur 2 Tier je Aussteller/in zugelassen.

Der Aussteller ist Besitzer des Tieres. Um eine neutrale Richterentscheidung zu erhalten, werden die Tiere zunächst ohne Züchter- und Besitzerangaben veröffentlicht.

Hinweise zur Bildererstellung:

Erwünscht sind (nichtbearbeitete) Fotos, auf denen das ganze Tier zu sehen ist. Für die Richtarbeit ist es gut, wenn die Tiere in Seitenansicht fotografiert sind und möglichst eine offene Stellung einnehmen: das heißt, die Beine, die zum Betrachter zeigen, ermöglichen einen Blick auf die hinteren, dem Betrachter abgewandten Beine – bei Kühen ist (wenn möglich) das Euter sichtbar. Wünschenswert wäre, dass auch die Füße zu erkennen sind. Am besten wirken Fotos, wenn nur die gewünschte Kuh oder Bulle allein auf dem Bild ist und nicht mehrere Tiere (Ausnahme Kuh mit Kalb).

Gute Fotos werden auf Augenhöhe mit dem Tier gemacht, nicht von oben. Tipp: Die besten Bilder entstehen vormittags oder am späten Nachmittag, die grelle Mittagssonne macht eher schwierige Lichtverhältnisse. Bitte denkt daran, dass die Qualität eines Fotos unter Umständen die Richterentscheidung beeinflussen kann.

Wir wünschen Euch viel Spaß und viel Erfolg!

Mit freundlichem Gruß

Ihr VDHC Vorstand

Andre Heisterkamp, Anke Heuer-Jungemann, Anke Koch, Winfried Kruse und Dr. Walter Reulecke

Ihre Tiermeldungen

Sie haben bisher keine Meldungen aufgegeben

Neue Tiermeldung aufgeben

« zurück